Seniorenkreis

Verantwortlich:

Elsbeth Ernst, Telefon: 0 28 41 / 1 73 25 97, Herbert Häusler, Telefon: 0 28 41 / 7 05 33

Treffpunkt:

jeden Mittwoch von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr im großen Saal, EG.

Der Seniorenkreis besteht seit 1995. Er ist hervorgegangen aus einem Frauenkreis, der 1932 begann. Jede Person ab ca. 50 Jahren ist herzlich eingeladen den Seniorenkreis zu besuchen. Es bestehen keine konfessionellen Voraussetzungen, um teilzunehmen.

Vom Programm und der Ausrichtung her verstehen wir unsere Arbeit als Lebenshilfe mit christlichem Hintergrund. Das abwechslungsreiche Programm beinhaltet auch Feste, Feiern, Ausflüge und Konzerte.

Zu konkreten Themen werden Experten eingeladen. Wir singen bekannte Volkslieder und machen Gedächtnistraining.

Das Gedächtnistraining wird von Dagmar Sprünken durchgeführt.

Eine Anmeldung zum Seniorenkreis ist nicht erforderlich. Einmal im Vierteljahr wird ein Geburtstagskaffeetrinken mit Kuchen veranstaltet.

Von 15:30 Uhr bis 16:00 Uhr erfolgt eine Pause zur Unterhaltung. Es wird dazu Kaffee oder Tee und Kleingebäck gereicht und um den Kostenaufwand zu decken, sammeln wir einen kleinen Betrag ein.

Jede Person erhält ein gedrucktes Vierteljahresprogramm. Durch Aushang und in der Presse werden die Veranstaltungen bekannt gegeben.

Infos und Anmeldung bitte bei Maria Schmidt.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.